ZU ENTDECKENDE STÄDTE: WIEN, ÖSTERREICH

Wenn Sie in der nahen Zukunft vorhaben nach Österreich zu reisen, dann werden Sie ziemlich sicher planen ein wenig Zeit in der Hauptstadt des Landes Wien, zu verbringen. Abgesehen davon, dass Wien die größte Stadt und politische Hauptstadt des Landes Österreich ist, ist es auch das kulturelle Zentrum des Landes. Wien einen Besuch abzustatten ermöglicht eine sehr gute Möglichkeit die Geschichte von Österreich kennen zu lernen (die Geschichte der Stadt Wien selbst, sowie auch die Jahre, die bis ins erste Jahrhundert zurück reichen), und auch was die moderne Kultur des Landes zu bieten hat. Da wir annehmen, dass Sie keine unbegrenzte Zeit zur Verfügung haben Wien zu erkunden, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt nicht verpassen werden, inklusive der Unterkunft, wo Sie essen sollten und was Sie sehen sollten.

Wo Sie wohnen sollten: Es ist wichtig Ihr Budget in Betracht zu ziehen, wenn Sie sich entscheiden wo Sie während Ihrem Aufenthalt in Wien wohnen möchten. Wenn Sie gerne etwas unternehmen und sich dabei wie eine richtige Hoheit fühlen wollen, dann ist das Imperial Hotel Vienna die offensichtlichste Antwort. Das in der Mitte des 19. Jahrhundert erbaute Gebäude wurde ursprünglich für den Prinzen von Württemberg geschaffen. Deren Einrichtungen beinhalten Butler und Limousinen-Dienste. Für ein mittleres Preissegment bietet das NH Atterseehause Suites auf der Mariahilfer Straße einen freundlichen Service zu angemessenen Preisen und es befindet sich in der Näher von vielfältigen Einkaufs- und Abendessenoptionen, sowie auch lokale Attraktionen. Wenn sie ein Budget haben, dann ist die Pension Schönbrunn eine bezaubernde Wahl. Abgesehen von den Preisen, würden Sie niemals erkennen, dass es ein günstiges Hotel ist. Es bietet kostenloses WLAN an, eine Mini-Bar, ein Gäste-Reinigungsservice und jeden Morgen ein leckeres Frühstück.

Wo Sie essen sollten: Essen in Wien ist eine Erfahrung selbst und Sie wollen die Vorteile von allen Essensoptionen der Stadt, während Sie schon da sind, genießen. Von Gourmet-Restaurants zu zahlreichen Würstelständen. Für ein elegantes Abendessen, dass Sie niemals vergessen werden, sollten Sie das Steirereck besuchen. Mit Zutaten die eigenhändig vom Chef auf seiner Farm gepflückt wurden, kreiert das Restaurant eine moderne österreichische Variante für seine Gäste. Lieblingsgerichte sind unter anderem Reh mit Brokkoli, Trompetenpfifferlinge und schwarze Nüsse. Als Bar-Erfahrung sollten Sie den Bettelstudent aufsuchen. Diese Bar bietet einen unglaublichen Rinderschmorbraten und gebackenes Surschnitel mit einer Reihe an Bier, Wein und hochprozentigem Alkohol. Und vergessen Sie nicht in einem der berühmten Cafés in Wien anzuhalten, wenn Sie schon einmal da sind. Eine gute Wahl ist das Sacher Café, welches zusätzlich zu dem leckeren Kaffee leckeren Schokoladekuchen mit einem geheimen Rezept serviert – die Sachertorte.

Was Sie sehen und tun sollten: Für diejenigen die an der Geschichte und Politik von Österreich interessiert sind, ist die Hofburg, der offizielle Amtssitz des Präsidenten von Österreich definitiv ein Must-See. Wenn Sie nach hoher Kultur suchen dann werden Sie höchstwahrscheinlich einen Besuch im Wiener Opernhaus genießen, wo Sie eine Oper oder eines der Ballets, wofür Österreich berühmt ist, genießen können. Sie können den ältesten Zoo der Welt, gemeinsam mit einer Unzahl an anderen Attraktionen um das Schloss Schönbrunn erkunden. Wien hat auch ein sehr gutes Nachtleben, versicheren Sie sich Abends für ein Getränk in die Bars zu gehen und in einem der berühmten Nachtclubs wie dem Volksgarten-Pavillion oder an der Bar des 25 Stunden Hotels zu tanzen.

Schlussfolgerung

Merken Sie sich, dass dies nur einige der exzellenten Hotels, leckeren Restaurants und faszinierenden Attraktionen und Aktivitäten in der Stadt Wien sind. Nehmen Sie sich die Zeit und planen Sie Ihre Reise vorsichtig um die Stadt so gut es geht genießen zu können.